TSG 1888 Eddersheim - 3. Liga Ost - Damen - Handball

Kurznachricht (13.09.2018)

TSG 1888 Eddersheim - Neuigkeiten

Rhein Main Derby zum Saisonstart

Zum Start der 3.Liga Ost treffen die hessischen Damen der TSG Eddersheim auf die Bretzenheimer Ischn aus Rheinland-Pfalz. Anpfiff des Rhein- Main Derby's ist am Sonntag, den 16.9.um 15.00 Uhr im Karl Eckel Weg Hattersheim.

Zum Start der Saison haben sich die Verantwortlichen der TSG etwas einfallen lassen. TSG Teammanager Heiko Pingel:" Alle Zuschauer, die am Sonntag in Rot kommen, also zb.rotes Shirt, Pulli, dass TSG Fan Trikot oder den TSG Fan Schal tragen, zahlen nur 4 bzw. ermäßigt 2 Euro Eintritt."

Sportlich wird das direkt zum Start in die Saison eine schwierige Prüfung für das TSG Team, der Gast aus Bretzenheim gilt als eines der Top Teams.
"Doch gerade diese Situation macht es für uns so interessant, wir haben an sich nichts zu verlieren, können aber einiges gewinnen," so TSG Trainer Tobias Fischer.
Die Eddersheimerinnen werden vorrausichtlich mit mit dem Kader antreten können, der zum Ende der Vorbereitung zur Verfügung stand. Also mit 10 Feldspielerinnen und zwei Torfrauen, darunter dem Neuzugang Anna Gempp die von der HSG Freiburg zur TSG wechselte. Fehlen werden die langzeitverletzten Franzi Feick, Lisa Brennigke und ein weiterer Neuzugang, Lilly König.
Das ohnehin schon junge TSG Team hat sich zur neuen Saison nochmals verjüngt. Dennoch haben sich die 'Eddschmer City Girls' als Ziel einen Mittelfeldplatz, also Platz 5-7 als Ziel gesetzt. "Die knapp 3 Monate lange Vorbereitung mit ca.75 Einheiten, verlief wirklich gut, die Mädels ziehen mehr als gut mit und alle sind mit viel Motivation dabei. Wir sind bereit für die neue Drittliga Saison," so Fischer weiter.
Das TSG Team würde sich über reichlich Unterstützung am Sonntag im KEW freuen, hochklassigen Damenhandball ist garantiert.
Vermarktung: